Warnung vor unseriösen Stromwerbern

Energieversorgung Dahlenburg-Bleckede AG warnt vor unseriösen Praktiken im Zusammenhang mit Telefonangeboten

13.08.2014

Die Energieversorgung Dahlenburg-Bleckede AG warnt alle Kunden im Versorgungsgebiet vor Anrufen, die angeblich im Auftrag der Energieversorgung Dahlenburg-Bleckede AG günstigere Stromverträge anbieten.

Diese Anbieter handeln ausdrücklich NICHT im Auftrag der Energieversorgung und arbeiten auch NICHT in Kooperation oder Zusammenarbeit mit der Energieversorgung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unser Unternehmen tele­fonisch keinen Vertragsabschluss anbietet.

Die Kunden sollten sich in keinem Fall durch die sehr aggressive Verkaufspraktik einschüchtern lassen oder auch ihre persönlichen Verbrauchs-/Daten nennen.

Eventuelle Aussagen, dass diese Kunden keinen Strom mehr bekommen, wenn Sie nicht den sofortigen Auftrag er­tei­len, oder die Energieversorgung Dahlenburg-Bleckede AG zukünftig keinen Strom mehr liefern kann, sind unwahr. Die Kunden erhalten natürlich auch weiterhin Strom von der Energieversorgung.

Die Energieversorgung warnt daher noch einmal ausdrücklich davor, einem Stromliefervertrag telefonisch zu­zu­stim­men.

Kunden, die bereits einen Auftrag erteilt haben, können innerhalb von 14 Tagen schriftlich von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Bei Unklarheiten und Fragen können sich die Kunden persönlich bei der Energieversorgung Dahlenburg-Bleckede AG, Lüneburger Str. 21, 21368 Dahlenburg bzw. Fritz-von-dem-Berge-Str. 40, 21354 Bleckede oder telefonisch unter 0 58 51 – 955 0 bzw. 0 58 52 – 397 0 informieren.


Energieversorgung Dahlenburg-Bleckede AG warnt vor unseriösen Praktiken im Zusammenhang mit Telefonangeboten der „Energy2day GmbH“

16.08.2013

Die Energieversorgung Dahlenburg-Bleckede AG warnt alle Kunden im Versorgungs­gebiet vor Anrufen, die angeblich im Auftrag der Energie­versorgung Dahlenburg-Bleckede AG günstigere Strom­verträge anbieten.

Diese Anbieter handeln ausdrücklich NICHT im Auftrag der Energie­versorgung und ar­beiten auch NICHT in Ko­operation oder Zu­sam­men­arbeit mit der Energieversorgung. Wir weisen aus­drück­lich darauf hin, dass unser Unter­nehmen tele­fonisch keinen Vertrags­abschluss anbietet.

Die Kunden sollten sich in keinem Fall durch die sehr aggressive Verkaufspraktik einschüchtern lassen oder auch ihre persönlichen Verbrauchs-/Daten nennen.

Eventuelle Aussagen, dass diese Kunden keinen Strom mehr bekommen, wenn Sie nicht den sofortigen Auftrag er­tei­len, oder die Energie­ver­sorgung Dahlenburg-Bleckede AG zukünftig keinen Strom mehr liefern kann, sind unwahr. Die Kunden erhalten natürlich auch weiterhin Strom von der Energieversorgung.

Die Energieversorgung warnt daher noch einmal ausdrücklich davor, einem Stromliefervertrag telefonisch zu­zu­stim­men.

Kunden, die bereits einen Auftrag erteilt haben, können innerhalb von 14 Tagen schriftlich von Ihrem Wider­rufs­recht Gebrauch machen.

Bei Unklarheiten und Fragen können sich die Kunden persönlich bei der Energieversorgung Dahlenburg-Bleckede AG, Lüneburger Str. 21, 21368 Dahlenburg bzw. Fritz-von-dem-Berge-Str. 40, 21354 Bleckede oder telefonisch unter 0 58 51 – 955 0 bzw. 0 58 52 – 397 0 informieren.


Energieversorgung Dahlenburg-Bleckede AG warnt vor unseriösen Praktiken im Zusammenhang mit „Sorglos Strom“

30.10.2012

Die Energieversorgung Dahlenburg-Bleckede AG warnt alle Kunden im Versorgungsgebiet vor Personen, die angeblich im Auftrag der Energieversorgung Dahlenburg-Bleckede AG Sorglos-Strom-Lieferverträge anbieten.

Diese Verkäufer handeln ausdrücklich NICHT im Auftrag der Energieversorgung und arbeiten auch NICHT in Ko­operation oder Zusammenarbeit mit der Energieversorgung.

Die Kunden sollten sich in keinem Fall durch die sehr aggressive Verkaufspraktik einschüchtern lassen.

Auch Aussagen, dass diese Kunden keinen Strom mehr bekommen, wenn Sie nicht unterschreiben, oder die Energie­versorgung Dahlenburg-Bleckede AG zukünftig keinen Strom mehr liefern kann, sind unwahr. Die Kunden erhalten natürlich auch weiterhin Strom von der Energieversorgung.

Die Energieversorgung warnt daher noch einmal ausdrücklich davor, einen Stromliefervertrag an der Haustür ab­zu­schlie­ßen.

Kunden, die bereits Auftragsformulare unterzeichnet haben, können innerhalb von 14 Tagen schriftlich von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Bei Unklarheiten und Fragen können sich die Kunden persönlich bei der Energieversorgung Dahlenburg-Bleckede AG, Lüneburger Str. 21, 21368 Dahlenburg bzw. Fritz-von-dem-Berge-Str. 40, 21354 Bleckede oder telefonisch unter 0 58 51 – 955 0 bzw. 0 58 52 – 397 0 informieren.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter diesen externen Links: